Artikel mit tag: Zeit


Foto: © Jürgen Treiber/ PIXELIO www.pixelio.de

Foto: © Jürgen Treiber/ PIXELIO www.pixelio.de

von Axel Speitmann

Heute morgen beim Spülen (ja, ich habe einen Single-Haushalt. Und ja, ich habe keine Spülmaschine.) habe ich die CD „Frei!“ von den Wise Guys gehört. Das Lied „Langsam“, das so gar nicht zu meinem heutigen, ziemlich gefüllten Tagesplan passte, hat mich auf die Idee zu diesem Artikel gebracht. Auch wenn man versucht, sich das Leben einfach zu gestalten und sich den Stress möglichst vom Hals zu halten, ist es ja nicht so, dass man „Nichts“ tut.

Da hat man einen vollen Termin- oder Aufgabenplan. Da achtet man vor lauter Hektik weder auf die Ernährung noch auf seine Fitness. Da macht man Stress, weil man möglichst viel in die 24 Stunden packen will, die einem nur zur Verfügung stehen. Und dann singen die Jungs einem ins Ohr „Mach mal langsam“. Oder noch schlimmer „sei bereit mal nix zu tun“. Wer kann sich das denn erlauben, heutzutage.

weiter lesen…


[13 Aug 2009 | in intelligenter leben » | Kein Kommentar]

Tipps für Arbeitslose

Tipps für Arbeitslose

von Axel Speitmann

Die Zeit der Krise ist für viele auch die Zeit der Arbeitslosigkeit. Und ein Ende der Krise auf dem Arbeitsmarkt wird wohl noch auf sich warten lassen. Trotzdem dürfen Arbeitslose den Kopf nicht hängen lassen. Ganz im Gegenteil: Sie haben einen einzigartigen Vorteil gegenüber dem Rest der (arbeitenden) Bevölkerung, den sie in dieser Situation so intensiv wie möglich nutzen sollten. Welcher Vorteil das ist? Sie haben ZEIT!

weiter lesen…


[29 Mai 2009 | in intelligenter leben » | Kein Kommentar]

von Axel Speitmann

In meinem Artikel über die „acht Kostbarkeiten“ habe ich aufgezählt, was für mich persönlich zu den Kostbarkeiten zählt, die es meiner Meinung nach zu schützen gilt. Eine dieser Kostbarkeiten ist die Zeit. Zeit ist ein wertvolles Gut. Jeder von uns kennt den Ausspruch „Time is money“.  Wer Viel Zeit hat, hat viele Möglichkeiten. Wer keine Zeit hat, der ist gehetzt und kann nichts richtig zu Ende bringen. Solche Menschen bezeichnen wir zu Recht als arme Schweine. Wer Zeit verschwendet, der verschwendet Potential und Möglichkeiten. Und je älter wir werden, umso weniger Zeit haben wir, absolut gesehen. Das ist einerseits tragisch andererseits aber auch gut. weiter lesen…


[25 Mrz 2009 | in glücklicher leben » | Kein Kommentar]