Artikel mit tag: Vertrauen


Foto von istockphoto.com

Foto von istockphoto.com

von Axel Speitmann

Time to serve. Unter diesem Motto habe ich vor einigen Jahren Verkaufsschulungen angeboten. Der Prospekt für die Schulung zeigte einen Butler, fein gestylt, mit einem Tablett in der Hand, der darauf wartete uns jeden Wunsch von den Augen abzulesen. Und das war auch der Aufhänger meines Trainings. Verkäufer so zu trainieren, dass sie Wunscherfüller werden. Verkäufer zu Dienern ihrer Kunden machen.

Das Wort Diener oder Butler hat in Vieler Augen einen geringschätzenden Unterton. Ein Diener oder Butler gehört zum „niederen Personal“. Sie sind Handlanger für einfache Arbeiten, für die sich die feine Gesellschaft zu schade ist. Aber dieses Bild ist sehr unvollständig und gibt dem Berufsstand einen viel zu engen Rahmen.

weiter lesen…


[6 Aug 2009 | in erfolgreicher leben » | Kein Kommentar]

Foto von istockphoto.com

Foto von istockphoto.com

von Axel Speitmann

Toll, wenn man weiß, dass man sich auf einen anderen Menschen blind verlassen kann. Das macht einem so manches leicht, wenn man jemanden hat, dem man zu 100 Prozent vertraut. Dabei spielt es keine Rolle, ob diese Person ein Geheimnis für sich behalten soll oder einen Auftrag für mich erledigen soll.

Ich denke, dass dies natürlich immer an den Fähigkeiten der einzelnen Person festgemacht werden muss. Ich kann nicht einer bestimmten Person jede beliebige Sache oder Aufgabe anvertrauen. Aber es gibt Menschen in meinem Leben, da weiß ich bestimmte Informationen oder Aufgaben in guten Händen. Da mach ich einen Haken dahinter, sobald ich es an diesen Menschen weitergegeben habe.

weiter lesen…


[24 Jul 2009 | in erfolgreicher leben » | Kein Kommentar]

istock_000006883531xsmall

Foto von istockphoto.com

von Axel Speitmann

So, mal wieder Zeit für einen Artikel in der Reihe „Acht Kostbarkeiten“. Auch wahre Liebe ist eines der wertvollen Dinge in unserem Leben, die wir nicht für Geld bekommen. Wahre Liebe ist ein Geschenk – und das gilt, ganz gleich, ob sie erwidert wird oder nicht. Denn Liebe ist ein tiefes, sehr befriedigendes Gefühl. Verwechseln wir hier nicht verliebt sein und Liebe. Auch die, bei denen im Kopf der übliche Film abläuft (Liebe = Liebe machen = Sex) muss ich leider enttäuschen. Kein Sex heute. Wir bleiben anständig und enthaltsam. Zumindest bis zum Ende dieses Posts. ;-)

weiter lesen…


[27 Apr 2009 | in glücklicher leben » | Kein Kommentar]