Artikel mit tag: saubere Umwelt


Foto: © Jens Bredehorn/ PIXELIO www.pixelio.de

Foto: © Jens Bredehorn/ PIXELIO www.pixelio.de


von Axel Speitmann

In Griechenland stecken  gierige Landspekulanten tausende von Hektar Wald in Brand. Und hunderte von Familien verlieren ihr Heim. Im Süden Europas bewässern Bauern in Trockengebieten ihre Pflanzen trotz gesetzlicher Beschränkungen wie blöde, weil sie den letzten Rest ihrer Ernte retten wollen. Resultat, die Grundwasserspiegel dieser Regionen sinken weiter und die Erosion ist unaufhaltbar. Die Japaner gehen trotz internationaler Ächtung weiterhin auf Walfang und rotten die letzten Walschulen systematisch aus.

weiter lesen…


[24 Aug 2009 | in intelligenter leben » | Kein Kommentar]

von Axel Speitmann

Gestern erhielt ich eine eMail von Vredana von kaufda.de, die mich auf ihre Aktion „Mach’s grün!“ hinwies. Kaufda.de spendet einen Baum, für jeden, der einen kurzen Artikel über die Aktion „Mach’s grün!“ veröffentlich. Mit kostenlosen „Keine Werbung“-Aufklebern möchten sie den unnötigen Papierverbrauch durch Printwerbung senken. Dafür sollen sich die Menschen die Informationen über die aktuellen Angebote dann auf der kaufda-Website abholen.

Der erste Impuls war: „Gute Marketing-Aktion! Aber …warum soll ich kostenlos für die Werbung machen?“

weiter lesen…


[4 Jul 2009 | in gesünder leben » | Kein Kommentar]

Foto: © Rainer Sturm/ PIXELIO www.pixelio.de

Foto: © Rainer Sturm/ PIXELIO www.pixelio.de

von Axel Speitmann

Heute Morgen habe ich etwas für die Umwelt getan. Ich habe Bäume gepflanzt. Das sind zunächst einmal nur virtuelle Bäume. Denn ich habe diese Bäume gespendet. Im  Internet. Auf der Seite von „I plant a tree“. Eine tolle Idee und eine gute Sache. An dieser Stelle den Jungs und Mädels von „I plant a tree“ ein herzliches Dankeschön. Ich muss mir noch nicht mal die Hände schmutzig machen.


weiter lesen…


[30 Jun 2009 | in gesünder leben » | Kein Kommentar]

kraftwerk

von Axel Speitmann

(Foto von richard.brand)

Heute der vorletzte Beitrag in der Reihe „die acht Kostbarkeiten“. In dieser Reihe schreibe ich über die Dinge, die wir im Leben umsonst bekommen, die aber von den wenigsten von uns wirklich so gewürdigt werden, wie sie es verdienen. Dazu gehört für mich auch unsere Umwelt. Eine saubere Umwelt. Das ist leider inzwischen keine Selbstverständlichkeit mehr. Und dafür ist jeder von uns mit verantwortlich. Die Menschheit richtet diesen Planeten leider Gottes mit großer Zielstrebigkeit zu Grunde.

weiter lesen…


[6 Mai 2009 | in gesünder leben » | Kein Kommentar]