Artikel mit tag: falscher Rhythmus


Foto: © Jürgen Treiber/ PIXELIO www.pixelio.de

Foto: © Jürgen Treiber/ PIXELIO www.pixelio.de

von Axel Speitmann

Heute morgen beim Spülen (ja, ich habe einen Single-Haushalt. Und ja, ich habe keine Spülmaschine.) habe ich die CD „Frei!“ von den Wise Guys gehört. Das Lied „Langsam“, das so gar nicht zu meinem heutigen, ziemlich gefüllten Tagesplan passte, hat mich auf die Idee zu diesem Artikel gebracht. Auch wenn man versucht, sich das Leben einfach zu gestalten und sich den Stress möglichst vom Hals zu halten, ist es ja nicht so, dass man „Nichts“ tut.

Da hat man einen vollen Termin- oder Aufgabenplan. Da achtet man vor lauter Hektik weder auf die Ernährung noch auf seine Fitness. Da macht man Stress, weil man möglichst viel in die 24 Stunden packen will, die einem nur zur Verfügung stehen. Und dann singen die Jungs einem ins Ohr „Mach mal langsam“. Oder noch schlimmer „sei bereit mal nix zu tun“. Wer kann sich das denn erlauben, heutzutage.

weiter lesen…


[13 Aug 2009 | in intelligenter leben » | Kein Kommentar]

Foto von istockphoto.com

von Axel Speitmann

In meinem letzten Blogbeitrag habe ich darüber geschrieben, was es bedeutet, wenn der Rhythmus deines Lebens nicht synchron läuft mit dem Takt des wirklichen Lebens. Solche „Rhythmusstörungen“ haben zur Folge, dass Menschen mit ihrem Leben zunehmend unzufrieden werden und immer weniger in der Lage sind, ihre täglich anfallenden Aufgaben zu erledigen. Im heutigen Beitrag möchte ich ein paar Tipps geben, wie man es schafft im Rhythmus zu bleiben.

weiter lesen…


[4 Mai 2009 | in gesünder leben » | Kein Kommentar]

falscher Rhythmus

Foto von istockphoto.com

von Axel Speitmann

Denkst Du auch manchmal, dass der Rhythmus Deines Lebens irgendwie synchron läuft mit dem wirklichen Leben? Wer dieses Gefühl nicht kennt, der fragt sich jetzt wahrscheinlich wo der Unterschied ist. Gibt es das? Einen Unterschied zwischen Deinem Leben und dem wirklichen Leben? Und welchen Rhythmus sollte das „wirkliche“ Leben denn eigentlich haben? Welcher Rhythmus ist der Richtige? Nicht nur Musiker wissen, dass der Rhythmus ganz entscheidend dafür ist, was ein Lied bei uns auslöst. Und in unserem Leben ist der Rhythmus verantwortlich dafür, wie sich unser Leben für uns selbst anfühlt.

weiter lesen…


[30 Apr 2009 | in stressfreier leben » | Kein Kommentar]