Leben einfacher gestalten

Foto: © Rike/ PIXELIO www.pixelio.de

Foto: © Rike/ PIXELIO www.pixelio.de

von Axel Speitmann


Das Leben ist manchmal wirklich kompliziert. Nicht nur dann, wenn uns unsere Gefühle Streiche spielen. Auch der ganz normale Alltag kann kompliziert sein. Oder von einer Sekunde auf die andere kompliziert werden. Weil sich andere nicht an Abmachungen halten. Weil sich andere einfach über Regeln hinwegsetzen. Weil wir uns jemandem gegenüber verpflichtet fühlen. Oder weil wir nicht mehr so können, wie wir wollen.
Es kann auch sein, dass wir uns Verhaltensweisen angewöhnt haben, die uns das Leben erschweren. Zum Beispiel, dass wir unorganisiert sind, oder dass wir unpünktlich sind. Bist Du einer von denen, die sich immer zu viel Arbeit aufhalsen? Einer von denen, die nicht „Nein“ sagen können? Oder gehörst Du zu der Sorte Mensch, die alles bis ins letzte Detail ergründen und planen bevor sie den ersten Schritt zu tun. 
 
 

 


In meinem Artikel „best advice I’ve ever got“ bin ich auf die gleichnamige Serie der Zeitschrift Fortune eingegangen, die bekannte Größen aus Sport, Politik und Wirtschaft gefragt hat, was der beste Rat war, den sie jemals bekommen haben. Einer von diesen berühmten Persönlichkeiten ist Tiger Woods, der schon als relativ junger Mensch eine echte Legende im Golfsport wurde.

Der Tipp, den er nennt, spricht für sich selbst: „Keep it simple!“ – Einfacher kann man es nicht sagen. Besser und vor allem kürzer auch nicht. Nur drei Worte, aber eine großartige Erkenntnis. Keep it simple!

Einem ersten Impuls folgend würde ich es übersetzen mit: „Mach es Dir nicht zu kompliziert!“ Und auch, wenn ich es gerne auf die Kompliziertheit der deutschen Sprache schieben würde, ich bin es in diesem Fall, der sich nicht an den Rat hält. Bei dem Versuch nicht nur zu übersetzen, sondern gleichzeitig zu interpretieren, mach ich genau das Gegenteil von dem, was Woods mit seinem Rat aussagt. Ich mache es kompliziert.

Auch wenn es vielleicht nicht so elegant klingt, wenn man es wörtlich übersetzt, heißt der Satz: „Halte es einfach!“ Ebenfalls drei Worte. Ebenfalls eine klar verständliche Aussage. Jeder versteht, was gemeint ist.

Natürlich ist das nicht sehr elegant. Natürlich könnte man das mißinterpretieren. Natürlich ist es viel zu simpel für einen Wortakrobaten wie mich. Aber genau darum geht es ja. Keep it simple – halte es einfach.



Hat Dir der Artikel gefallen? Abonniere den RSS-Feed hier:

Hier kannst Du den Artikel weiterempfehlen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Infopirat
  • Oneview

Post to Twitter

Keine ähnlichen Beiträge zu diesem Thema.




9 Okt 2009 | in einfacher leben » | Kein Kommentar

Kommentiere diesen Beitrag!