Archiv Artikel im Juli 2009


Foto von istockphoto.com

Foto von istockphoto.com

von Axel Speitmann

Vor Jahren, als meine älteste Tochter noch ein Kleinkind war, haben wir einmal Urlaub auf einem Bauernhof gemacht. In unmittelbarer Nähe des Hofes hatten die Eigentümer ein Ferienhaus gebaut mit mehreren schönen Wohnungen. Für unsere Tochter, die das „Landleben“ gar nicht kannte und eher etwas Respekt vor Tieren jeglicher Größe hatte, war es ein tolles Erlebnis. Sie konnte an der Hand der Eltern eine völlig neue Welt erkunden.

weiter lesen…


[30 Jul 2009 | in glücklicher leben » | Kein Kommentar]

Foto von istockphoto.com

Foto von istockphoto.com

von Axel Speitmann

Verbiege dich nicht. Nicht für dich. Nicht für andere.

Wer sich seelischen Ballast auflädt oder aufladen lässt, der wird irgendwann feststellen, dass sein seelisches Rückgrat nicht unbegrenzt belastbar ist. Seelischer Müll, den wir mit uns herumtragen, macht unseren Rücken krumm. Wir können nicht mehr aufrecht gehen. Wir leiden unter der Last und den Schmerzen. Ja manchmal zerbrechen wir sogar daran.

weiter lesen…


[29 Jul 2009 | in gesünder leben » | Kein Kommentar]

von Axel Speitmann

Hat dir das schon einmal jemand gesagt? Wenn nicht, liegt es womöglich daran, dass DU es noch zu keinem Menschen gesagt hast. Schau dir an, wie toll es sein kann andere Menschen zum Lächeln zu bringen.

Wäre doch toll, wenn du es jeden Tag nur bei einem einzigen Menschen hinbekommst, ihm ein Lächeln zu entlocken. Mindestens einer, meine ich. Es dürfen gerne mehr sein. Meistens reicht es, wenn du einen Menschen, der dir begegnet freundlich anlächelst. Manchmal brauch es noch ein paar aufmunternde Worte oder ein Kompliment.

weiter lesen…


[28 Jul 2009 | in glücklicher leben » | Kein Kommentar]

Foto von istockphoto.com

Foto von istockphoto.com

von Axel Speitmann

Wo lebst Du? Lebst Du auf dem Dorf, wo jeder jeden kennt und jeder jeden grüßt? Außer dem einen Nachbarn natürlich, mit dem man seit Jahren im Clinch liegt. Oder wohnst Du in der Stadt, wo keiner sich kennt und keiner den anderen grüßt? Grüßt Du deine Nachbarn? Grüßt Du Fremden, die Dir auf der Straße begegnen?

Ich habe schon in vielen verschiedenen Städten, Regionen und Ländern gelebt und gearbeitet. Je nachdem wo man ist, sind die Gepflogenheiten sehr unterschiedlich. Dabei ist der Unterschied zwischen Stadt und Land ganz besonders auffallend. Während auf dem Land fast jeder jeden grüßt, egal ob er ihn kennt oder nicht, gehen die Menschen in den Städten oftmals selbst an den nächsten Nachbarn grußlos vorbei.

weiter lesen…


[27 Jul 2009 | in zufriedener leben » | Kein Kommentar]